„Jüdinnen in Leipzig. Porträts aus einem Jahrhundert“

Ariowitsch-Haus Hinrichsenstraße 14, Leipzig, Deutschland

Ausgewählte Kurzporträts Leipziger Jüdinnen eröffnen einen besonderen Blick auf das vergangene Jahrhundert, das als "Jahrhundert der Extreme" in die Literatur einging.

Finnisage zur Ausstellung Jüdinnen in Leipzig

Henriette-Goldschmidt Schule Goldschmidtstraße 20, Leipzig, Deutschland

Die von der Ephraim Carlebach Stiftung Leipzig initiierte Ausstellung Jüdinnen in Leipzig – Porträts aus einem Jahrhundert ist seit Juni 2019 am historischen Ort der Henriette-Goldschmidt- Schule zu sehen.

frei

Jüdinnen in Leipzig – Porträts aus einem Jahrhundert

Ausstellungsraum der Ephraim Carlebach Stiftung im Ariowitsch-Haus Leipzig Hinrichsenstraße 14, Leipzig

Ausgewählte Kurzporträts Leipziger Jüdinnen eröffnen einen besonderen Blick auf das vergangene Jahrhundert, das als „Jahrhundert der Extreme“ in die Literatur einging. Biografien – tangiert von zwei Weltkriegen, zwei Diktaturen und dem steinigen Weg von der Monarchie zu gelebter Demokratie, erfüllt oder gebrochen, gelebt oder erlitten …

frei