Die Aufgaben der Stiftung

Die Ephraim Carlebach Stiftung ist in verschiedenen Aufgabenbereichen tätig. Schwerpunkte dabei sind Erinnerungs-, Forschungs- und Bildungsarbeit. Hier finden Sie eine Auswahl wichtiger Themen und Angebote aus diesen Bereichen.

Bildungsangebote

Publikationen zur Geschichte der jüdischen Bevölkerung Leipzigs bzw. Sachsens

Vortragsreihen an Universität, Volkshochschule, Gymnasien und anderen Bildungseinrichtungen

Projektunterricht an Schulen

Erstellung von Unterrichtsmaterialien

Lehrerweiterbildung

Betreuung von Diplom- Haus, und Magisterarbeiten

Betreuung von Praktikanten

Tagungen zu jüdischer Geschichte, Kunst und Kultur

Foren, Seminare

Aufbau einer „Judaica – Sammlung“ zur Dokumentation einstigen und gegenwärtigen jüdischen Lebens in Leipzig

Rolf – Kralovitz – Bibliothek

Der Alte Israelitische Friedhof in Leipzig (Volldokumentation)

Jüdisches Leben der Gegenwart in Sachsen (Fotodokumentation)

Ausstellungen

„Juden in Leipzig“

„Kunst im Ghetto Theresienstadt“

„Leipziger jüdische Bildende Künstler im Krochhochhaus“

„In Memoriam – Rafael Frank: Die Heiligkeit der Buchstaben“

„Abraham, Zeev und Amos Jaskiel – Porträt einer Künstlerfamilie“

„Musikstadt Leipzig im NS – Staat“ „150 Jahre Israelitische Religionsgemeinde zu Leipzig“ „Jüdisches Leben der Gegenwart – Impressionen aus Sachsen“

„Anwalt ohne Recht“ „Die Polenaktion 1938 in Leipzig: Fakten – Schicksale – Erinnerungen“

„Synagogen in Sachsen. Ausblick und Retrospektive“ „Der Alte Israelitische Friedhof in Leipzig. Zeuge jüdischen Lebens in Leipzig“

„Juden in Sachsen“

Zeitzeugen im Gespräch (Reihe)

Gespräche mit ehemaligen Leipzigern und ihren Nachfahren

Gespräche mit Mitgliedern der heutigen jüdischen Gemeinschaft

Konzerte und Lesungen

Gedenkkonzerte (Jüdische Musiker und Komponisten in Leipzig)

Wiederaufführung von Programmen des Jüdischen Kulturbundes Leipzig e.V. aus den Jahren 1935 – 1938 (Reihe)

„Verbotene“ Unterhaltungsmusik aus den frühen Jahren des 20. Jh. (Reihe)

„Leipziger Ware“ (Musikalisch-literarische Soireen)

Präsentationen eigener Publikationen

Filme

Die Carlebachs. Eine Rabbinerfamilie aus Deutschland (WDR, 1995)

Juden in Leipzig (MDR, 1992)

150 Jahre Israelitische Religionsgemeinde zu Leipzig (Video 1997)

Videoproduktionen mit Jugendlichen im Rahmen von Schulprojekten

Stadtführungen

Jüdische Spuren im Waldstraßenviertel

Gemeindesynagoge in Leipzig

Eine Stadt und ihre Juden

Der Alte und der Neue Israelitische Friedhof in Leipzig

Internationale Beziehungen

Besuchsprogramme für Reisegruppen

Individuelle Gästebetreuung in Leipzig

Vermittlung von Kontakten zu Partnereinrichtungen in Deutschland, Israel, USA

Bearbeitung von Anfragen bezüglich Familienforschung

Denkmalpflege

Gedenktafeln

Dokumentation zu den 3 Jüdischen Friedhöfen in Leipzig