25 Jahre Ephraim Carlebach Stiftung

Seit 25 Jahren arbeitet die Ephraim Carlebach Stiftung zur Erforschung und Darstellung von Vergangenheit und Gegenwart der Juden in Leipzig bzw. Sachsen im engen lokalgeschichtlichen Kontext.

Stefan Haas neu im Kuratorium

Im Januar 2017 wurde Stefan Haas als neues Mitglied in das Kuratorium unserer Stiftung berufen. Stefan Haas ist Pastor der TOS-Gemeinde in Leipzig, einer evangelischen Freikirche.

Mit „neuen Räumen“ ins Jahr 2017

2016 wurden die von der Ephraim Carlebach Stiftung genutzten Räume im Haus der Israelitischen Religionsgemeinde zu Leipzig in der Löhrstraße 10 grundlegend renoviert.

Christian Prager verabschiedet sich in den Ruhestand

Zum Jahresende 2016 hat sich Christian Prager aus dem Kuratorium unserer Stiftung verabschiedet. Nach mehrjährigem Engagement für den Erhalt und die finanzielle Förderung unserer Stiftung trat er in den wohlverdienten Ruhestand.

Peter Held gestorben

Im September 2016 verstarb Peter Held in London. Mit ihm verlor auch unsere Stiftung einen ihrer langjährigen Freunde und Förderer. Seit 1993 war er Mitglied in der „GESELLSCHAFT DER FREUNDE der Ephraim Carlebach Stiftung e.V.“.

Rolf Kralovitz gestorben

Sein Medium war das Telefon. Intensive und ausführliche Gespräche mit Rolf Kralovitz gehörten für die Ephraim Carlebach Stiftung zum Alltag – und waren doch immer wieder besonders.